KONTAKT
  facebook twitter foursquare instagram pinterest

ÜBER MLJET

Die Insel Mljet ist die achtgrößte kroatische Insel, in der Nähe der Halbinsel Peljesac, Dubrovnik und der Insel Korcula. Die Insel hat ein Mittelmeerklima, trockene Sommer und milde Winter mit rund 2.500 Sonnenstunden im Jahr und ist damit eine der sonnigsten Adriainsel.

Schöne Landschaften, kristallklares Meer, Seen, Inseln, reiches kulturelle Erbe, machen die Insel Mljet wirklich das Paradies auf Erde.

Von seinen vielen Schönheiten schrieben und sangen viele Menschen, und einmal, wenn man nach Mljet kommt, kehrt immer wieder zurück.
 

Nationalpark
Nationalpark Mljet ist der älteste Meerespark in dem gesamten Mittelmeer. Er umfasst das nordwestliche Drittel der Insel, das sich heute über 5.375 Hektar des geschützten Landes und des umliegenden Meeres erstreckt. Dieses Gebiet wurde zum Nationalpark im November 1960 erklärt, und das Meeresgebiet wurde im Jahr 1997 hinzugefügt.
Die Dörfer auf der Insel
Werfen Sie einen Blick auf die Dörfer!
Lage und Klima
Die Insel Mljet gehört dem südlichen Adria Archipel. Die Insel erstreckt sich zwischen 17°19´19'' und 17°45´16'' östlicher geographischen Länge und 42°41´12˝ und 42°48´23˝ nördlicher geographischen Breite und das macht sie unsere östlichsten und südlichsten größten Insel. Mljet erstreckt sich Nordwest - Südost, parallel mit der östlichen Hälfte der Halbinsel Peljesac und von ihr ist durch den Mljet Kanal, der 8 km breit ist, getrennt. Der kürzeste Seeweg zwischen der Insel Mljet und dem Festland ist in Richtung auf die Halbinsel Pelješac und es beträgt 5 nautische Meilen.
Geschichte
Die ersten Bewohner der Insel Mljet waren die Illyrer aus dem Stamm Ardiaei, die über den Hafen Prapratno auf die Halbinsel Peljesac vor 4000 Jahren nach Mljet kamen. Der erste Kontakt mit der Insel Mljet hatten sie in Häfen Sobra und Okuklje, die die nächste der Halbinsel Pelješac waren, aber sie kamen auch in Kontakt mit den Häfen Polača und Kozarica. Wenn sie zu einer voll bewaldeten Insel kamen, sie haben langsam an den Trinkwasserquellen und entlang der Ränder der Täler der Insel angesiedelt. Sie lebten in kleinen Häusern aus Trockenmauern gebaut, die mit dem Maquis und Tannenzweigen bedeckt waren. Sie beschäftigten sich mit der Viehzucht, vor allem von den Ziegen und Schafen, und mit dem Jagd und Fischerei.
Anreise nach Mljet
Auskünfte: Wenn Sie HAK (Kroatischer Autoclub) auf +385 1 4640 800 anrufen, können Sie die folgenden Informationen erhalten!
Umweltschutz
Mljet richtet eine große Aufmerksamkeit auf den Umweltschutz, und für viele Jahre hat eine ökologische Aktion auf der Insel kurz vor der Touristensaison geführt – die Strandreinigung, Abfallsammlung und Organisation von Maßnahmen, um den Küstenmeeresboden mit Hilfe von den Tauchclubs zu reinigen.
The Mljet Tourist Board traditionally organises an Easter Events. Program includes Egg painting and palm weaving...
We are continuing our Eco Art Festival. Here are the new dates for workshops;
We are very sorry to have to announce that the workshop of July 29 (Sobra) & 01 August (Polače) will be postponed to a...
Wettervorhersage
HAK
HAC
HTZ
Aerodrom Dubrovnik
Aerodrom Split
Aerodrom Zagreb
Yachtcharter Kroatien
Jadrolinija
Autotrans
Mint
TZ DNŽ
Dubrovnik Sommerspiele
TURISTIČKA ZAJEDNICA OPĆINE MLJET
Ulica: Zabrježe 2
HR – 20225 Babino Polje
Tel. +385 20 746025 +385 20 744186, Fax. +385 20 746 022
e-mail: tz.mljet@du.t-com.hr
web: www.mljet.hr
Izrada web stranicaCopyright Mljet.hr / All Rights Reserved.       2013